Ihr persönlicher Parkplatzwächter

Bereits in vielen Städten verfügbar. Ist auch Ihre Postleitzahl dabei?

HIER PRÜFEN

Wir schützen Ihren Privatparkplatz bzw. Ihre Kundenparkplätze vor widerrechtlich abgestellten Fahrzeugen und entfernen Falschparker völlig kostenfrei und unverzüglich. Die Abschleppkosten trägt der Falschparker.

Abschleppen zum Nulltarif für den Melder! Abschleppkosten zahlt der Falschparker

  • Abschleppen einfach auf Knopfdruck: Einfach den Falschparker abfotografieren und den Abschleppvorgang per Mobilgerät auslösen.

  • Kein Kostenrisiko, kein Papierkram: Mit Auslösung des Abschleppvorgangs können Sie entspannen, denn alles Weitere übernimmt Parknotruf.

  • Pauschalierte Aufwandsentschädigung: Für jede Falschparker-Meldung erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 Euro.

  • Kein emotionaler Stress: Das Leben ist zu kurz, um sich über Falschparker zu ärgern, delegieren Sie an Parknotruf.

100% kostenlos für den Melder
- Abschleppkosten zahlt der Falschparker

So einfach funktioniert Parknotruf

Nur 3 Schritte zum freien Parkplatz!

Ob Eigentum. gemietet oder gepachtet: gönnen Sie sich mit Parknotruf Ihren persönlichen Parkplatzwächter und statt Kosten zu haben, freuen Sie sich über eine Aufwandsentschädigung. Die Abschleppkosten trägt der Falschparker. Und das Beste: Alles geht ganz einfach. Parkplatz anlegen, Falschparker fotografieren – fertig!

  1. Falschparker melden

    Alles, was Sie tun müssen: Falschparker abfotografieren, Abschleppvorgang per Mobilgerät auslösen. Und durchatmen. Die Bedienung ist übrigens kinderleicht.

  2. Abschleppdienst kommt

    Wenn Sie die Bilder senden, erhält der Abschleppdienst automatisch einen Auftrag und macht sich auf den Weg.

  3. Wir machen den Rest

    Abschleppvorgang oder Leerfahrt, die Abwicklung und alle Kosten übernimmt Parknotruf und berechnet diese an den Falschparker weiter. Ihren Foto- und Meldeaufwand vergüten wir mit 10 Euro pro Vorgang.